Unsere Philosophie

Offenheit auch für unkonventionelle Lösungsansätze, persönliches Engagement eines jeden Einzelnen, Verlässlichkeit und die Übernahme von Verantwortung sind Basis für profitables Wachstum und für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

Unternehmerisches Denken & Handeln

Durch unternehmerisches Denken und Handeln führen wir die erworbenen Unternehmen  wieder auf einen profitablen und stabilen Wachstumspfad. Nur eine langfristig wettbewerbsfähiges Unternehmen  sichert bestehende und schafft neue Arbeits- und Ausbildungsplätze.

Verantwortung

Die Übernahme von sanierungsbedürftigen Unternehmen bringt zugleich eine große  Verantwortung u.a. für die Mitarbeiter des betreffenden Unternehmens mit sich.  Dieser Verantwortung sind wir uns bewusst.  Wir berücksichtigen bei unseren Entscheidungen soweit als möglich die Interessen aller Stakeholder.  Durch unser Risikomanagement-System versuchen wir, für unsere Beteiligungsunternehmen negative  Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und gegenzusteuern, um so den Fortbestand der Gesellschaften zu sichern.

Systemische Betrachtung von Unternehmen

Bei der Reorganisation von Unternehmen betrachten wir stets das Unternehmen als Ganzes. Die systemische Betrachtung hilft, suboptimale Teillösungen zu vermeiden und eine adäquate Gesamtlösung zu finden, welche den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und somit den Fortbestand des erworbenen Unternehmens  sichern soll.

Teamarbeit & Leistungsbereitschaft

Teamarbeit ist für uns nicht nur ein Wort, sondern wird aktiv von uns allen gelebt. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beteiligungsgesellschaften sind integraler Bestandteil unseres Teams. Teamarbeit ist für uns eine wichtige Voraussetzung, kreative Lösungen für die Herausforderungen des operativen Alltags zu finden. Sie fördert die Kreativität, trägt zur Motivation bei und hat positive Auswirkungen auf die Innovationskraft von Unternehmen.

Wir bringen hohe Leistung, um die täglichen unternehmerischen Herausforderungen bestmöglich zu bewältigen. Gemeinsam mit unseren Beteiligungsunternehmen versuchen wir, auch anspruchsvolle Ziele zu erreichen. Hierzu gehören auch Einsatzbereitschaft, Integrität sowie die berufliche Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

Aktuelles

Publikationen

Das von Prof. Dr. Frank Richter im April 2015 veröffentlichte Buch "Wettbewerbsfaktor Unternehmenskultur" erhält positive Rezension vom Management Journal.