Philosophie

Bei der Abwicklung unserer Kundenaufträge legen wir großen Wert auf eine professionelle Arbeitsweise und auf die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Die Beziehung zu unseren Kunden sehen wir als langfristige Partnerschaft.

Unsere Arbeitsergebnisse stärken und sichern langfristig den wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden und tragen dazu bei, deren innovative Vorrangstellung in ihren Märkten weiter auszubauen.

Wir unterstützen unsere Kunden pro-aktiv bei der Erreichung ihrer Ziele, der Umsetzung ihrer Visionen und Strategien und sichern damit gemeinsam mit unseren Kunden deren langfristige Wettbewerbsposition am Markt.

Ergebnisorientierung
Alles was zählt sind Resultate. Diese nachvollziehbar zu planen und umzusetzen ist entscheidend.

Konzentration auf das Wesentliche
Jeder Auftrag wird gemeinsam mit unseren Kunden im Detail definiert, abgestimmt und geplant. Einbezug aller Stakeholder ist eine Grundvoraussetzung für den Projekterfolg. Die Ergebnisdarstellung wird zu Beginn mit dem Klienten abgestimmt.

Engagement
Jeder eingesetzte Berater ist mit „Leib und Seele“ dabei. Darauf legen wir bei der Auswahl unserer Berater großen Wert.

Erfahrung
Unsere Berater haben eine fundierte Ausbildung und mehrere Jahre Berufserfahrung in unterschiedlichen Beratungs- und Linienfunktionen.

„Soft-Skills“
Es geht stets um Menschen, die sich zu verändern haben. Um dies zu erreichen bringen wir unsere Kenntnisse im Bereich des Veränderungsmanagements – dem „Change Management“ - ein.

Fundierte Erfahrung und persönliches Engagement der Berater tragen entscheidend zum Beratungserfolg bei.

Aktuelles

Publikationen

Das von Prof. Dr. Frank Richter im April 2015 veröffentlichte Buch "Wettbewerbsfaktor Unternehmenskultur" erhält positive Rezension vom Management Journal.